Makita JR3050T Säbelsäge

Makita JR3050T Säbelsäge

9.7

Bewertung der Käufer

9.7/10

Die JR3050T Säbelsäge von Makita ist mit einem Eigengewicht von 3,3 Kilogramm wahrlich kein Leichtgewicht, kann aber dank des Handgriffs mit eingelegtem Gummipolster einen festen und sicheren Halt sowie ein bequemes Arbeiten garantieren. Aufgrund ihres leistungsstarken Motors, der eine Leistungsaufnahme von 1010 Watt und eine Hubhöhe von 28 mm bietet, braucht die Maschine nicht lange, um ein Werkstück zu zerteilen. Darüber hinaus kann die Hubzahl stufenlos geregelt werden. Die Säge ist aus hochwertigem Kunststoff mit Gummielementen gefertigt und bietet die gewohnte Makita-Qualität. Die Säge wird in einem Transportkoffer zusammen mit einem Sägeblatt-Set geliefert.

Makita JR3050T Säbelsäge

Makita JR3050T Saebelsaege TestOhne viel Aufwand und ohne zusätzliches Werkzeug können die Sägeblätter getauscht werden. Der Sperrschalter zum Wechseln des Sägeblatts ist vorne am gummierten Griff angebracht und leicht zu erreichen, ebenso wie der Drehzahlregler.

Die Maschine bietet eine maximale Schnitttiefe von 130 mm, wenn sie um Ablängen von Rohren genutzt wird. Die maximale Schnitttiefe von 255 mm in Holz, kommt beim Stutzen von Ästen oder Schneiden von Balken zum Tragen. Die Säbelsäge ist also vielseitig einsetzbar wie beispielsweise im Trockenbau oder bei Arbeiten im Bereich Sanitärinstallation.

Makita JR3050T Saebelsaege im TestJe nachdem, welches Material mit der Säbelsäge bearbeitet werden soll, kann die Hubzahl stufenlos angepasst werden. Zur optimalen Ausnutzung des Sägeblatts, kann der Führungsschuh ebenfalls verstellt werden. Von den Käufern wird die Maschine als überaus robust, stabil und kraftvoll beschrieben.

Auch die Leistung des Motors wurde ausdrücklich gelobt, da er auch bei Nägeln und Schrauben, die versehentlich getroffen wurden, keine Probleme hatte. Darüber hinaus ist sie sehr aufwändig gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser geschützt.

Technische Daten der Makita JR3050T Säbelsäge

Aufnahmeleistung1010 Watt
Leerlaufhubzahl0 – 2.800 min-1
Hubhöhe28 mm
Gewicht3,3 kg
Strom240 Volt
Max. Schnitttiefe255 mm

Fazit der Säbelsäge aus dem Hause Makita

Die Makita JR3050T Säbelsäge im Test mit 1010 W kann laut Kundenmeinung in jedem Bereich verwendet werden. So berichten einige Kunden, dass die mit der Säge und einem speziellen Sägeblatt für Steine sogar Porenbeton mühelos zerschneiden konnten.

Andere wiederum berichten von Arbeiten im Garten, wo ihnen die Maschine gute Dienste leistete. Diese Maschine zählt zwar nicht zu den preiswertesten Säbelsägen, trotzdem wird das Preis- Leistungsverhältnis von den Käufern gelobt und sie geben eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ab. Damit liegt die Makita JR3050T Säbelsäge auf Platz 1 der Amazon-Rangliste.

Makita JR3050T Säbelsäge
  • Werkzeugloser Sägeblattwechsel
  • Stufenlos regelbare Hubzahl für präzises,...

Letzte Preisaktualisierung am 1.03.2021 um 01:01 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 out of 5)
Loading...