Skil Sägen

Skil logoDas Sägen nicht gleich Sägen sind, dass werden sicherlich viele Bauherren genau wissen. Hier gibt es einige Kriterien auf die geachtet werden muss. Auch das Unternehmen Skil hat sich auf die Sägenproduktion konzentriert.

Das Skil Unternehmen ist seit vielen Jahren in der Handwerksbranche sehr bekannt. Besonders bei der Herstellung von Elektrowerkzeugen ist das Unternehmen einer der Spitzenhersteller. So hat es nicht nur im privaten Bereich bereits einige Fans gewonnen, sondern auch viele Unternehmen setzen auf die Produkte des Markenherstellers, insbesondere auf die Säge.

Was zeichnet die Produkte aus

Die Produkte des Markenherstellers zeichnen sich durch einige spezielle Kriterien aus. So sind die Produkte nicht nur besonders hochwertig verarbeitet, sondern besitzen auch einige sehr lange Lebensdauern. Gerade im Bereich der Sägen ist die Produktion so weit fortgeschritten, dass diese nicht nur eine hochwertige Verarbeitung nachweisen können, sondern auch einiges an Leistung mitbringen. So werden zahlreiche Arbeiten mit einer Säge von Skil zum Kinderspiel.

Die Marke Skil und deren Entstehung

Was kaum ein Verbraucher weiß ist das Skil eigentlich eine Marke von Elektrowerkzeugen darstellt, welche ursprünglich von dem Unternehmen Robert Bosch GmbH entwickelt wurde. Zurzeit wird die Marke weltweit betrieben. Dabei hat man besonders darauf geachtet, dass das Unternehmen beziehungsweise die Marke lediglich das Segment von Elektrowerkzeugen abdeckt. Die Geschichte der heutigen Marke beginnt jedoch eigentlich schon im Jahr 1924. Damals trug das Unternehmen noch den Namen Michel Electric Hand Saw Company.

Die Gründe waren Edmond Michel und Joseph Sullivan. Die Unternehmensziele damals waren sehr einfach gehalten, denn die beiden Entwickler wollten lediglich das handwerkliche Arbeiten erleichtern. Das erste Produkt welches von dem Unternehmen in eine Serienproduktion überging war die elektrische Handkreissäge. Bereits im Jahr 1950 und den darauffolgenden Jahren expandierte das Unternehmen über die eigene Landesgrenze hinaus.

Dabei entstand auch der Name Skil Coperation. Im Jahre 1961 wurde das erste Skil Werk in den Niederlanden gebaut und eröffnet. 1970 begann der weltweite Aufbau des Unternehmens. Doch schon ein Jahr später wurde das Unternehmen von Emerson Electric aufgekauft. Im Jahre 1996 übernahm dann das Unternehmen Robert Bosch GmbH das Skil Unternehmen und entwickelte daraus eine Marke.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, Durchschnitt: 0,00 out of 5)
Loading...
13,42 EURBestseller Nr. 1
Skil Hobel 1558 AA (Hobeln von...
  • Genaues und einfach zu handhabendes Werkzeug zum Hobeln von...
  • Großer Tiefeneinstellknopf dient gleichzeitig als...
Bestseller Nr. 2
SKIL Kreissäge 5255 AA (Schnitttiefe 55...
  • Die Kreissäge SKIL 5255 besitzt dank ihres 1150-Watt-Motors...
  • Ihre Schnitttiefe von 55 mm ist für alle gängigen...
Bestseller Nr. 3
SKIL Akku-Säbelsäge 3470 CA (ohne...
  • Die „20V Max“ (18 V) SKIL 3470 ist eine leistungsstarke...
  • Gute Sicht auf den Arbeitsbereich dank LED-Arbeitsleuchte
Bestseller Nr. 4
SKIL Akku-Stichsäge 3420 CA (ohne Akku,...
  • Die SKIL 3420 ist eine „20V Max“ (18 V) Akku-Stichsäge...
  • Das werkzeuglose „Clic“-System ermöglicht Ihnen das...

Letzte Preisaktualisierung am 29.05.2024 um 06:30 Uhr / Preis kann jetzt höher sein