Laubsäge Ratgeber

Die Laubsäge und ihre vielfältige Anwendung

Handwerkliches Geschick wurde Ihnen bereits in die Kinderwiege gelegt und Sie wollen dieses auch im eigenen Haushalt nutzen und anbringen, dann sollten Sie für Sägearbeiten eine Laubsäge nicht vermissen. Die Laubsäge ist gerade bei Handwerkern, die viele kleine Arbeitsschritte in der Holzverarbeitung nutzen, beliebt.

Die Laubsäge ist aber nicht nur, was kleine handwerkliche Arbeiten angeht besonders gut, sondern auch, was das Heranführen der Kinder, in die handwerklichen Bereiche angeht, ideal. Die Laubsäge kann ganz unterschiedliche Formen besitzen und auch in der Größe in zahlreichen Varianten vorkommen.

Die unterschiedlichen Arten der Laubsäge

Die Laubsäge kann in vielen Arten erscheinen, so beispielsweise als Laubsäge oder auch als Astsäge, Handbügelsäge oder Gestellsäge. Je nach Bedarf erscheint sie also so, wie man eine Säge gerade benötigt. Die Säge besteht normalerweise aus einem Griff, welcher auch heute noch aus Holz besteht, einem Bügel und einem Sägeblatt.

Der Bügel kann und hat in den vergangenen Jahren unterschiedliche Formen angenommen, sodass es mitunter sehr individuelle Erscheinungen gibt. Charakteristisch ist aber immer der Bügel, welcher über dem Sägeblatt liegt. Dieses kann im Übrigen ausgetauscht werden. Damit ist die Verwendung der Laubsäge noch umfangreicher.

Die Vorteile der Laubsäge:

  • schnelle Sägearbeiten
  • kein Strom nötig
  • trennt Holz schnell und präzise

Gerade die Verletzungsgefahr sollte bei den Arbeiten mit der Laubsäge bedacht sein, denn bei diesen Modellen gibt es keine Sicherheitsbereiche, wie beispielsweise bei einer elektrischen Säge. Deswegen ist das Tragen von Handschuhen und Schutzbrille zu empfehlen. Vorteilhaft ist aber, dass die Sägeblätter schnell und einfach gewechselt werden können. Heißt also, Sie als Nutzer haben die Möglichkeit das Sägeblatt, dank einer einfachen Klemmvorrichtung selber schnell und einfach zu wechseln.

Die Preise und worauf Sie achten sollten

Bevor Sie eine Laubsäge kaufen, sollten Sie diese genauer betrachten, denn die Laubsäge ist ein Werkzeug, welches zwar sehr leicht zu bedienen ist, aber trotzdem eine ausgezeichnete Verarbeitung aufweisen sollte. Zusätzlich sollten Sie genau auf den Sitz des Sägeblattes achten und darauf, dass der Griff optimal verarbeitet und verschraubt ist.

Die Preise liegen hier nicht so hoch wie bei einer elektrischen Säge. Man bekommt die Laubsäge einzeln bereits für knapp 20 Euro. Im Set mit unterschiedlichen Sägeblättern und Zubehör für rund 50 Euro.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren